Haus F

Ein Holzhaus, traditionell und doch modern, ein Bungalow, wenn möglich mit Satteldach, das waren die Vorgaben der Bauherren. Das Grundstück im Herzen von Frohnleiten war großzügig, die Möglichkeit einer späteren Teilung sollte aber erhalten bleiben. Herausgekommen ist ein Gebäude, das sich in zwei Baukörper gliedert. Ein eingeschoßiger Baukörper mit Flachdach beherbergt dabei die öffentlichen Bereiche (Wohnen, Essen, Kochen,..). Ein zweiter Baukörper mit Satteldach beherbergt die privaten Schlafräume sowie im Dachgeschoß einen Galerieraum und einen Dachraum, der als Stauraum und für Teile der Haustechnik genutzt wird. Räumlich in diese Baukörper integriert sind auch die PKW-Abstellplätze, ein angebauter Abstellraum sowie die überdachten Terrassen. Durch Verlängerung der jeweiligen Dachflächen über das Gebäude hinaus entstehen gedeckte Terrassenbereiche die im Sommer zudem für eine natürliche Beschattung der Innenräume sorgen. Der eingeschoßige Baukörper mit Flachdach erhält als Fassadenverkleidung eine horizontale, unbehandelte Holzschalung aus rautenförmigen Lärchenholzlatten. Der gesamte Satteldachkörper erhält eine Putzfassade in einem hellen sandigen Farbton. Das nicht unterkellerte Gebäude wurde ab der Bodenplatte in Brettsperrholz-Bauweise errichtet. Die Verwendung von ökologischen Baustoffen war ebenso wichtig wie die kostengünstige Umsetzung. Fotos: lexpix

Unsere letzten Projekte